© Capcom / Sony Playstation


Games

Eine einfachere Steuerung soll neue Spieler*innen anlocken. Außerdem soll es einen Storymodus in einer offenen Welt geben.

Sony hat bei seiner State of Play erstmals Gameplay aus dem neuen Street Fighter 6 gezeigt. Neben bekannten Modi soll es erstmals auch eine offene Welt mit einem Single-Player-Modus geben.


Das Beat-em-Up bleibt seiner bunten Optik treu. Das flache, sterile Logo, das Fans nach der Ankündigung im Februar scharf kritisieren, wurde deutlich überarbeitet und ist zumindest ein kleines bisschen weiter zurück ans Original gerückt.

Alte Bekannte und neue Modi


Chun-Li, Luke und Ryu dürfen natürlich nicht fehlen. Neu dabei ist Tänzer Jamie, der vor einem Angriff erstmal einen großen Schluck nimmt und dann einen “Luminous Dive Kick (Trunkenheit +1)” ausführt. 


Neben dem Arcade-Modus, dem lokalen und Online-Multiplayer und dem Training soll es auch einen “immersiven Einzelspieler-Storymodus” geben. Hier soll man sich durch eine offene Welt bewegen, in der man nach Kämpfen suchen kann.

7 Bilder

Slideshow ansehen

© Bild: Capcom / Sony Playstation

© Bild: Capcom / Sony Playstation

© Bild: Capcom / Sony Playstation

© Bild: Capcom / Sony Playstation

© Bild: Capcom / Sony Playstation

© Bild: Capcom / Sony Playstation

© Bild: Capcom / Sony Playstation

Inklusives Gamedesign


Zusätzlich gibt es bei Kämpfen die neue Drive-Anzeige. Ist sie gefüllt, kann man 5 neue Mechaniken ausführen: Impact, Parry, Rush, Reversal und Overdrive Art. Je nach Auswahl kann man starke Attacken ausführen, automatisch blocken oder einen Konter ausführen. Diese lassen sich kombinieren und sollen neue taktische und kreative Spielweisen ermöglichen. 


Um das traditionsreiche Kampfspiel inklusiver und für neue Spieler*innen zugänglich zu machen, wird der neue und optionale Modern Control Type eingeführt. Statt komplexen Tastenkombinationen können Spezialmoves dann über einen einfachen Buttondruck ausgeführt werden. 

Echtzeitkommentare


Ein weiteres neues Feature kennt man bereits aus Sportspielen: Echtzeitkommentare. Mit den Stimmen von tatsächlichen Live-Kommentatoren aus der Fight Game Community sollen Matches lebendiger werden. 


Das Spiel soll 2023 für Playstation 4, Playstation 5, Xbox Series X/S und PC erscheinen.

Mehr zum Thema